POSY | MailManagement

POSY-MailManagement ist historisch betrachtet das Ursprungsprodukt der SET und hat einen umfassenden Funktionsumfang zur Optimierung von Druckdaten und der DV-Freimachung von Sendungen.

Ob Bündelungen, Produktionsvorbereitung (wie die Erstellung von Steuerzeichen für die Nachbearbeitungsanlagen oder die Erstellung von Deck- bzw. Produktionsblättern) oder Frankierung für verschiedene Postgesellschaften (von der Deutschen Post AG über die Schweizerische Post bis hin zu alternativen Postdienstleistern wie Postcon oder P2) – POSY-MailManagement beinhaltet alle wichtigen Werkzeuge, um Output zu optimieren und Kosten zu sparen. Kosten werden vor allem gespart, indem beispielsweise maximale DPAG-Rabatte durch die Erbringung definierter Vorleistungen erzielt werden. Mit dem Erstellen von Qualitätssicherungssendungen können Fehler (wie z. B. die Nutzung falscher Materialien) in der Produktion aufgedeckt werden. Die doppelte Verarbeitung und Zustellung eines Dokuments kann durch eine sichere Prüfung vermieden werden. Durch eine Bündelung von Sendungen – beispielsweise anhand der Anschrift oder der Kundennummer – wird Porto gespart. Insgesamt können durch viele Faktoren Gesamtprozesskosten minimiert werden.

Mit POSY-MailManagement interpretierbare Datenformate sind unter anderem Linemode, AFP (Page- und Mixedmode), PDF, PCL, PostScript, XML und weitere Nettodaten wie CSV oder Fixed Format sowie auch Bildformate wie TIFF. Aus sämtlichen Daten können Metainformationen gelesen werden, in denen oftmals Verarbeitungsarten, SLA-Vorgaben, Materialvorgaben, Dokumententypen und Weiteres für die spätere Verwendung gespeichert werden. Auch externe Quellen können konsultiert und zur Datenanreicherung genutzt werden. Eine Optimierung der Dokumente im POSY-MailManagement wird in einer grafischen Oberfläche parametrisiert, in der die Verarbeitung per Drag & Drop zusammengestellt wird ohne dass dabei Programmierkenntnisse erforderlich sind.

 

 

Leistungsmerkmale

Druckdaten-Interpretation

Bei der Nutzung von POSY-MailManagement benötigen Sie keine Kenntnis über die Druckdatenformate. Dies erledigt POSY-MailManagament für Sie. Sie parametrisieren und wir setzen das passend für das Druckdatenformat um.

Dynamische Parametrisierung

Bei der Parametrisierung erhalten Sie die maximale Flexibilität, weil es möglich ist, Informationen, Daten usw. als Variablen innerhalb der Software darzustellen. Das bedeutet, Sie müssen nicht eine statische Parametrisierung erstellen, sondern ziehen die erforderlichen Informationen dynamisch in der Verarbeitung aus Variablen heran.

Headersatzerkennung, Mehrkanalverarbeitung, vollautomatisierter Nachdruck

Mit unserer Headersatzerkennung können wir die bestehenden Headersätze erkennen und die Metadaten der Dokumente in den Headersätzen erkennen und verarbeiten. Sollten keine Headersätze vorhanden sein, können wir auch welche erzeugen. Neben der Ein- und Mehrkanalverarbeitung unterstützt auch POSY-MailManagement im Zusammenspiel mit dem POSY-ProductionManagement den automatisierten Nachdruck.

Unterstützung gängiger Postdienstleister und DV-Freimachung

Wir unterstützen die gängigen Postdienstleister wie DPAG, Postcon, P2, Post CH. Für diese Postgesellschaften haben wir die DV-Frankierung bzw. DV-Freimachung im POSY-MailManagement umgesetzt. Sie entscheiden, welchen oder welche Dienstleister Sie nutzen möchten.

Nachbearbeitungssteuerung und –hinweise

Mit Nachbearbeitungssteuerung ist die Definition von Anlagengruppen in den Stammdaten möglich. Eine Anlagengruppe ist eine Gruppierung von Nachbearbeitungsanlagen, welche mit gleichen Datacodedefinitionen gesteuert werden. 

Innerhalb der Verarbeitung kann eine Anlagengruppe ausgewählt werden. Es werden die Datacodes der Anlagengruppe für die Steuerung der Produktion in den parametrisierten Bereich der Dokumente eingefügt und die ggf. erforderlichen Hinweise erzeugt.

Outputsegmentierung

Die Outputsegmentierung beinhaltet unterschiedliche Funktionen, um die verarbeiteten Sendungen in verschiedene Ausgabe-Gruppen aufzubereiten. Das kann ein Aufteilen nach Größe oder Bedingung sein, aber auch ein Sortieren oder Duplizieren.

Zwischenkuvertierung, Verpackungssteuerung

Die Zwischenkuvertierung greift dann, wenn die physisch zu produzierende Sendung nicht in einen Briefumschlag passt. Die Sendung wird in diesem Fall auf zwei oder mehr Umschläge aufgeteilt und die notwendigen Adressdeckblätter erzeugt. Die Verpackungssteuerung bereitet die zu verpackenden Sendungen auf und übergibt die notwendigen Informationen an das POSY-ProductionManagement.

Fensteraufbereitung, erzeugen und verändern von Deckblättern, Qualitätssicherungssendungen

Mit der Fensteraufbereitung wird beispielsweise das Adressfenster aufbereitet, also die Adresse bei Bedarf neu positioniert. Die für Ihre Produktion erforderlichen Deckblätter können ebenfalls erzeugt und verändert werden. Zur Steigerung der Qualität unterstützen wir Qualitätssicherungssendungen, welche entweder ganz am Ende in der Produktion wieder ausgesteuert werden, oder aber sogar mit versandt werden.

Vorteile & Nutzen

Mit dem POSY-MailManagement lassen sich diverse Rabatte der verschiedenen Postgesellschaften umgehend realisieren. POSY-MailManagement setzt auf dem fertigen Druckdatenstrom auf und lässt sich so unkompliziert in bestehende Arbeitsabläufe integrieren. Druckdatenströme werden umfassend interpretiert und können vielfältig weiterverarbeitet werden. Damit lassen sich völlig neue logistische Möglichkeiten umsetzen. Diverse Funktionen stellen die Qualität und die 100 %-Zustellung sicher. Transparenz auch in hoch komplexen Output-Prozessen wird gewährleistet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Nehmen Sie noch heute Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Termin vereinbaren

Relevantes

Kundenportal

Hier finden Sie aktuelle Releasenotes und neue Versionen unserer Software.

Sprintkalender

Planen Sie Ihre Releasewechsel und verschaffen Sie sich einen Überblick darüber wann eine neue Software-Version ausgeliefert wird.

Referenzen

Unsere Kunden sind unsere Motivation. Sehen Sie sich eine Auswahl unserer Referenzen an.

Module

Die POSY-OutputFactory ist flexibel und passt sich Ihren Bedürfnissen an. Entdecken sie jetzt unsere Module für den Dokumentenprozess von morgen.